Autor: wp-admin

Stellvertretende agrarpolitische Sprecherin der SPD-Bundestagsfraktion besucht das Eiermobil in Rohrbach

Deggendorf/ Eging am See, 17.03.2017. Die SPD-Bundestagsabgeordnete Rita Hagl-Kehl informierte sich in Rohrbach über das dortige Eiermobil. Die Abgeordnete ist stv. agrarpolitische Sprecherin ihrer Fraktion und unter anderem für den Bereich Direktvermarktung zuständig. Zudem ist sie Teil einer Arbeitsgruppe ihrer

Glyphosat: Weiterhin langfristiger Ausstieg erforderlich!

Berlin, 16. März 2017. Zu der Stellungnahme der Europäischen Chemieagentur (ECHA) vom 15. März, wonach die ihr vorliegenden Studien eine Einstufung des Unkrautvernichtungsmittels Glyphosat als krebserregend nicht rechtfertigen, erklärt die stellvertretende Sprecherin der Arbeitsgruppe Ernährung und Landwirtschaft und für Pflanzenschutzmittel

Stellvertretende agrarpolitische Sprecherin der SPD-Bundestagsfraktion besucht Bio Wildbetrieb Mittermüller

Weberreuth, 16. 03.2017. Familie Mittermüller aus Weberreuth bei Schönberg freute sich, die örtliche Bundestagsabgeordnete Rita Hagl-Kehl begrüßen zu dürfen. Die Abgeordnete ist stv. agrarpolitische Sprecherin ihrer Fraktion und unter anderem für die Bereiche Direktvermarktung und ökologische Landwirtschaft zuständig. Zudem ist

Bundestagsabgeordnete Rita Hagl-Kehl zu Besuch im Eginger Rathaus

Deggendorf/ Eging am See, 09.032017. Die SPD-Bundestagsabgeordnete Rita Hagl-Kehl traf sich zum Gespräch mit dem 1. Bürgermeister der Marktgemeinde Eging am See, Walter Bauer, und dem 3. Bürgermeister, Josef Sattler. Rita Hagl-Kehl – die selbst in Zenting aufgewachsen ist und

1,8 Mio. vom Bund für das Rottenburger Freibad

Berlin, 8. März 2017. Mit über 140 Mio. Euro förderte das von Barbara Hendricks geführte Bundesumwelt- und zugleich Bundesbauministerium in den vergangenen Jahren die Sanierung kommunaler Einrichtungen in den Bereichen Sport, Jugend und Kultur. Im November hatte der Deutsche Bundestag

Verbesserungen für B11-Anlieger

Deggendorf, 30. Januar 2017. Um für die von Lärm und Abgasen geplagten B11-Anrainer im Bereich Niederkandelbach Verbesserungen zu erreichen, hat die SPD-Bundestagsabgeordnete Rita Hagl-Kehl das Bundesverkehrsministerium auf die Lage vor Ort aufmerksam gemacht. Das Straßenbauamt in Passau kam bei seinen

Betriebsbesichtigung bei Südzucker in Plattling

Plattling. Die SPD-Bundestagsabgeordnete und stv. agrarpolitische Sprecherin ihrer Fraktion Rita Hagl-Kehl informierte sich gemeinsam mit den Plattlinger Stadträten Bärbel Vollkommer-Würfel und Georg Weiß bei Südzucker über den Betrieb. Neben dem Werksleiter Wolfgang Vogl, waren auch Herr Benjamin Kirchberger, der ab

Scherenschnitt der vierten Klassen der Reinhold-Koeppel-Grundschule Grafenau gewinnt Malwettbewerb

Grafenau. Die SPD-Bundestagsabgeordnete Rita Hagl-Kehl veranstaltete in diesem Jahr einen Malwettbewerb für Kinder im Alter von sechs bis zwölf Jahren. Gesucht wurde ein Motiv für die Weihnachtskarte der Abgeordneten mit dem Thema „Weihnachten im Bayerischen Wald“. Der Kreativität der Schülerinnen

Sozialdemokraten besuchen Firma Troiber

Foto v. l.: Christian Pauli, Xaver Troiber, Willi Wagenpfeil, Günter Troiber, MdB Rita Hagl-Kehl, Werner Lösl, Josef Käspeitzer Hofkirchen. Die SPD-Bundestagsabgeordnete Rita Hagl-Kehl (stv. agrarpolitische Sprecherin der SPD-Bundestagsfraktion/ Mitglied im Verkehrsausschuss) besichtigte gemeinsam mit Bürgermeister Willi Wagenpfeil, dem dritten Bürgermeister

Waidlerin unterstützt Rita Hagl-Kehl im Bundestag

Deggendorf, 2. Dezember. Das Berliner Büro der niederbayerischen SPD-Bundestagsabgeordneten Rita Hagl-Kehl wurde in den letzten sieben Monaten von der 24-jährigen Ringelaierin Karin Tschiggfrei verstärkt. Als Absolventin der Lebensmittelchemie (Master of Science) konnte Tschiggfrei die Parlamentarierin tatkräftig unterstützen, denn neben im

Top