Aktuelles

Hospitanz für Nachwuchsjournalistinnen und -journalisten „Blick hinter die Kulissen der Politik“

Webinar: Blick hinter die Kulissen der Politik: 16. Bundestagshospitanzprogramm der JournalistenAkademie bei der SPD-Fraktion im Deutschen Bundestag als Webniar im September 2020

In Zusammenarbeit mit der SPD-Bundestagsfraktion bietet die Journalistenakademie der Friedrich-Ebert-Stiftung seit vielen Jahren das Hospitantenprogramm "BLICK HINTER DIE KULISSEN DER POLITIK" an. Im Rahmen dieser Hospitanz haben die Teilnehmerinnen und Teilnehmer die Möglichkeit, hochrangige Politikerinnen und Politiker zu interviewen und sie in ihrem Arbeitsalltag im Deutschen Bundestag bzw. in der SPD-Bundestagsfraktion zu begleiten. Des Weiteren können sie im Rahmen von Exkursionen und Gesprächen mit Medienvertreterinnen und -vertretern wichtige Einblicke in die journalistische Arbeit von Hauptstadtkorrespondenten erhalten und das Zusammenwirken von Medien und Politik hautnah erfahren.

In diesem Jahr bietet die SPD-Bundestagsfraktion die Hospitanz als Webinar an. Zwischen dem 7. und 16. September 2020 sind Gesprächs- und Diskussionsrunden mit Spitzenpolitikerinnen und -politikern sowie prominenten Medienvertreterinnen und -vertretern aus den Bereichen Print, Hörfunk, TV und soziale Medien digital geplant. Das genaue Programm wird derzeit erarbeitet.

Weitere Informationen gibt es unter diesem Link: https://www.fes.de/veranstaltung/veranstaltung/detail/247957?cHash=cd034817329e70118cc115feb1db37cf

Bei Fragen steht Julia Möltgen, unter julia.moeltgen@fes.de oder Tel. 0228-883-7124, von der Friedrich-Ebert-Stiftung zur Verfügung. 

WICHTIG! Eine bloße Anmeldung reicht nicht, bitte schicken Sie eine Bewerbung mit begründetem Anschreiben, Lebenslaufund Nachweis journalistischer Praxis bis zum 24.07.2020 an Julia.Moeltgen@fes.de mit:

  • begründendem Anschreiben

  • Lebenslauf

  • Nachweisen journalistischer Praxis

Die Auswahl der Teilnehmenden trifft die Leiterin der FES-JournalistenAkademie Carla Schulte-Breidenbach.

Das Webinar findet von Montag, 07.09.20, bis Mittwoch, 16.09.20, von 08:00 Uhr (erster Tag) bis 20:00 Uhr (letzter Tag) statt. Die Teilnahmepauschale beträgt 80,00 Euro.