Aktuelles

IG Metall Kundgebung in Frontenhausen

Vor allem durch Klimawandel und Digitalisierung steht unsere Gesellschaft vor einem gewaltigen Transformationsprozess. Mit dem bundesweiten FAIRWANDEL-Aktionstag versucht die IG Metall darauf aufmerksam zu machen, dass dieser Prozess nicht nur auf Kosten der Arbeiter und Angestellten stattfinden darf, und setzte ein Zeichen für die Sicherung des Industriestandorts Deutschland und den Erhalt von Arbeitsplätzen. Bei der Kundgebung in Frontenhausen der IG Metall Niederbayern fanden sich mehr als 300 Teilnehmerinnen und Teilnehmer sowie viele Betriebsrätinnen und Betriebsräte der umliegenden Unternehmen ein. Symbolisch übergab die IG Metall ihre fünf Kernforderungen an die begonnen Koalitionsverhandlungen zum Abschluss der Veranstaltung den anwesenden Bundepolitikerinnen Rita Hagl-Kehl  und Marlene Schönberger (Bündnis 90/Die Grünen).