Aktuelles

"Land.Vielfalt.Leben." - Bundeswettbewerb für insektenfreundliche Landwirtschaft gestartet!

Viele Landwirtinnen und Landwirte setzen sich bereits seit Jahren aktiv für die Erhaltung der biologischen Vielfalt ein. So schaffen sie zum Beispiel mit Blühstreifen, Hecken oder Gewässerschutzstreifen Lebensräume für Insekten. Andere stellen Bienenstöcke auf oder lassen auf Kosten des Ertrags brachliegende Flächen ungenutzt. Mit dem im "Aktionsprogramm Insektenschutz" der Bundesregierung angekündigten Bundeswettbewerb "Land.Vielfalt.Leben." möchte das Bundesministerium für Ernährung und Landwirtschaft nun vorhandenes Engagement in der Landwirtschaft auszeichnen und aktiv Projekte, die sich für eine insektenfreundliche Landwirtschaft einsetzen, fördern und unterstützen. Bewerben können sich bis zum 28.02.2021 LandwirtInnen, aber auch Vereine, Initiativen, Kommunen und viele weitere. Ausgezeichnet werden sechs Preisträger in verschiedenen Kategorien mit bis zu 5.000 Euro. 

Alle weiteren Informationen sowie Anmeldeformulare finden Sie HIER