Aktuelles

Parlamentarische Staatssekretärin Rita Hagl-Kehl, MdB besucht ENVALUE

Garham. Die SPD-Bundestagabgeordnete und Parlamentarische Staatssekretärin Rita Hagl-Kehl traf sich gemeinsam mit dem ersten Bürgermeister der Marktgemeinde Hofkirchen Willi Wagenpfeil, seinen Stellvertretern Georg Stelzer und Werner Lösl sowie Alois Wenninger und Christian Pauli mit Baptist Gregori und Verena Niederländer von der ENVALUE GmbH zum Gespräch über deren Betrieb.

Die ENVALUE GmbH wurde 2005 von dem Landwirt Josef Niederländer gegründet und bietet zukunftsorientierte, passgenaue Solarlösungen im In- und im Ausland an. Da der Betrieb kein Großkonzern ist und somit nicht an Renditevorgaben gebunden, konnte er sich in dem umkämpften Solarmarkt behaupten. Durch die langfristigen Partnerschaften mit den Kunden und ein qualitativ hochwertiges, umfassendes Leistungsspektrum ist das Unternehmen auch für die Zukunft bestens gerüstet. Im Mittelpunkt der politischen Diskussion stand das Erneuerbare-Energien-Gesetz und wie künftig mit den erneuerbaren Energien und der Förderung des Ausbaus umgegangen werden soll. Baptist Gregori merkte an, dass der Deckel beim Zubau wahrscheinlich zu einem Rückschritt bei kleinen Dachanlagen führen würde. Außerdem bräuchten Unternehmer Planungssicherheit auf diesem Gebiet. Rita Hagl-Kehl konnte dem nur beipflichten. 

Ich selbst stehe der Deckelung kritisch gegenüber, da wir ja den Ausbau der erneuerbaren Energien voranbringen wollen. Sowohl unsere Industrie als auch wir Verbrauer benötigen Strom und wir brauchen auch den Ausstieg aus der Braunkohle, um dem Klimawandel zu begegnen. Außerdem muss sich die Stromspeichertechnologie weiter entwickeln und wir als Politik müssen entsprechende Rahmenbedingungen schaffen.

Rita Hagl-Kehl

Wir brauchen eine Vision für unsere Energieversorgung, die über Jahrzehnte hinaus geht. Ich bin froh, dass es ENVALUE hier bei uns gibt. Dieses Unternehmen bringt einen hohen wirtschaftlichen Nutzen für unsere Marktgemeinde und somit auch für jeden Bürger.

Willi Wagenpfeil

Foto von links: Baptist Gregori, Alois Wenninger, Verena Niederländer, Georg Stelzer, PStn Rita Hagl-Kehl, MdB, Christian Pauli, Werner Lösl, Willi Wagenpfeil