Aktuelles

SPD kostet bei Della Vita

Grafenau. Die SPD-Bundestagsabgeordnete und Parlamentarische Staatssekretärin Rita Hagl-Kehl durfte gemeinsam mit der SPD-Kreisvorsitzenden Bettina Blöhm und SPD-Stadtrat Markus Hoppe im ‚Della Vita‘ in Grafenau allerlei kulinarische Köstlichkeiten probieren.

Die Produkte, die es hier in den Verkauf schaffen, wurden vorher selbst von der Inhaberin Marion Waldhauser-Hasbach vor Ort ausgesucht. 

Natürlich will ich wissen, wie unsere Lieferanten arbeiten und deshalb besuchen wir diese vor Ort. Ich will mich selbst von der Qualität der Produkte überzeugen. Ebenso dürfen meine Kunden alles probieren, bevor sie es kaufen. Nur zufriedene Kunden kommen auch wieder.

Marion Waldhauser-Hasbach

Über 80 Ballons mit Ölvariationen und Essigkreationen, Likören und Bränden stehen zur Auswahl. Die Kunden können sich die Mengen individuell abfüllen lassen mitunter auch in eigene Gefäße. Eine wirkliche Besonderheit ist das Angebot von Whiskey, Rum und Gin aus dem Bayerischen Wald. Namhafte Marken von Weinen, Bränden und Delikatessen wie Laux, Wajos, Gourmet Berner, DeWi oder der Lauenstein Confiserie finden sich im Sortiment. Direkt aus der Toskana importiert, werden Bio‐Produkte von Pesto bis zum Wein des Familienbetriebs La Selva.Wer nach individuellen Geschenkideen sucht, wird hier fündig. Gemeinsam mit dem Kunden liebevoll zusammengestellte Geschenkideen gibt es für jede Preisklasse. 

Ich bin froh, dass Marion Waldhauser-Hasbach damals den Schritt in die Selbstständigkeit gewagt hat. Kleine, aber feine Geschäfte sind in jedem Fall eine Bereicherung für eine Stadt.

Rita Hagl-Kehl

Die Auszeichnung zum „TOP Geschäft“ durch den Handelsverband Bayern unterstreicht diese Aussage.